Das Leipziger Kabarett SANFTWUT gastiert in Borna...

...und haut auf die Pauker

Wer glaubt, dass am Sonntag, dem 27. Juni, ab 18:00 Uhr nur König Fußball das Sagen haben wird, sitzt einem gewaltigen Irrtum auf. Denn just zu dieser Zeit werden die in Borna bestens bekannten Kabarettisten des Kabaretts SANFTWUT Moni & Manni mit ihrem hier noch unbekanntem Programm "Heute haun wir auf die Pauker" beginnen.

Lernen ist ja nicht jedermanns Sache. Aber bei SANFTWUT macht das Spaß. Weil eben Moni und Manni - sprich Uta Serwuschok und Thomas Störel - durch den Abend führen - mit viel Herz und Verstand.

Sie sind nicht aufzuhalten, wenn es darum geht, mit Wissen um sich zu schmeißen oder Kopfnoten ans Publikum zu verteilen. Natürlich geschieht das spielerisch und mit einer gehörigen Portion Witz. Der Titel "Heute haun wir auf die Pauker" lässt vermuten, hier bekommt das Bildungssystem auf die Mütze. Aber das ist nur die halbe Wahrheit. Vielmehr interessieren die beiden Volksfiguren, was wir so aus unserem Leben machen. Was lernen wir von dem, was wir tagtäglich erfahren und uns und anderen Menschen antun? Wo liegt der Sinn des Lernens? Wohnt nicht in jedem von uns ein kleiner Lehrer? Sollten wir sie nicht doch mögen, die Pauker?

Wohnt nicht in jedem von uns ein kleiner Lehrer?

Moni und Manni macht das tägliche Lernen jedenfalls großen Spaß. Wer bereits das eine oder andere SANFTWUT-Programm sah, weiß, was zu erwarten ist. Lachen darf ebenso erwartet werden wie die von Thomas Störel komponierte Musik. Und wie jedes gute Kabarett ist auch Bissiges und Gesellschaftskritisches im Angebot.

Wir hoffen, liebes Publikum, Sie haben den Spaß auch, wenn Sie das Kabarettprogramm in bester SANFTWUT-Tradition, engagiert von der Kultur- und Umweltstiftung der Sparkasse Leipzig/Mundartinstitut, erleben. Die Vorstellung findet am Sonntag, dem 27. Juni, 18:00 Uhr, im Bürgerhaus "Goldener Stern" statt.

Kartenvorverkauf

Der Kartenverkauf ist in den bekannten Vorverkaufsstellen (Buch & Kunst, Bahnhofstr. 23, Telefon 03433/201799; Tourist-Information, Markt 2, Telefon 03433/873195) bereits im vollen Gang. Hartgesottene Fußballfans dürfen sicher sein, dass Moni und Manni Möglichkeiten finden, die Zuschauer über den aktuellen Spielstand zu informieren.

Text: Wolfgang U. Schütte


Förderprojekte:
10 000,00 € - Institut zur Bewahrung der sächsischen Mundart