Förderpreis "Familie und Zukunft Neuseenland 2008" übergeben

Neuseenland-Grundschule in Borna und Grundschule Großstädteln erhalten insgesamt 5.000 Euro für innovative Projekte

Leipzig, der 11. November 2008. An die kürzlich gekürten Preisträger im Wettbewerb um den Förderpreis "Familie und Zukunft Neuseenland" 2008 sind am heutigen Dienstag die Preisgelder übergeben worden.

Sieger des zum zweiten Mal vom Landkreis Leipzig und der Kultur- und Umweltstiftung Leipziger Land ausgelobten Preises ist der Förder- und Freundeskreis der Neuseenland-Grundschule in Borna. Landrat Dr. Gerhard Gey und Stephan Seeger, Geschäftsführender Vorstand der Kultur- und Umweltstiftung, überreichten das Preisgeld in Höhe von 4.000 Euro.

Der Förderkreis überzeugte die Jury mit seiner Vision von einem "Grünen Klassenzimmer", in dem die Schüler spielend lernen können. Teil dieser Vision ist die Begrünung des Verkehrsgartens auf dem Schulhof. Das weitgehend asphaltierte Areal soll entsiegelt und naturnah gestaltet werden.

"Menschen erinnern sich nur zu 10 Prozent an das, was sie lesen, aber zu 90 Prozent an das, was sie selbst sagen oder tun.", sagte der 1. Vorsitzende des Förderkreises, Holger Pohl. Man müsse deshalb das gesamte Schulgelände als Lernort begreifen, meint der umtriebige Vater von 2 Kindern, der zusammen mit Eltern und Lehrern bereits zahlreiche Projekte umgesetzt hat und so einen beachtenswerten Beitrag für Bildung, Toleranz und demokratisches Miteinander vermittelt.

Mit Köpfchen das Lernen lernen

Zweiter Sieger des Wettbewerbes wurde die Grundschule Markkleeberg-Großstädteln. Schulleiterin Gisela Walther nahm das Preisgeld in Höhe von 1.000 Euro für das Projekt "Mit Köpfchen das Lernen lernen" entgegen. Ziel des Projektes ist es, das geistige und körperliche Potenzial der Schülerinnen und Schüler gleichermaßen zu entwickeln und zu fördern. "Sport ist die elementare Säule, um nicht nur Bewegungslust, sondern auch Lernlust zu wecken.", sagt die Direktorin, die in ihrer Schule vor allem auch auf die Integration von körperbehinderten Kindern setzt. Mit dem Preisgeld soll nun eine Kletterwand errichtet werden.

Der Förderpreis "Familie und Zukunft Neuseenland" unterstützt wertvolle und wichtige Projekte auf dem Gebiet der Kinder- und Jugendarbeit. Diese Projekte sollen unter kultur- und umwelterzieherischen Aspekten dazu beitragen, den Landkreis Leipzig familienfreundlich und zukunftssicher zu gestalten.


Förderprojekte:
5 000,00 € - Landratsamt Leipziger Land