PM vom 15.06.2015: Neue Wege im Benndorfer Schlosspark

Die Kultur- und Umweltstiftung Leipziger Land der Sparkasse Leipzig ermöglicht durch eine Fördersumme von 6.000 Euro die Sanierung der Hauptwege im früheren Rittergut Benndorf.

Leipzig/Benndorf, der 15. Juni 2015. Spaziergänger im Schlosspark Benndorf werden erfreut feststellen, dass dank einer umfangreichen Förderung durch die Kultur- und Umweltstiftung Leipziger Land der Sparkasse Leipzig alle Hauptwege saniert werden konnten. Die Stiftung unterstützte das Vorhaben des Fördervereins Rittergut Benndorf e. V. mit 6000 Euro. Im Rahmen der Sanierung wurden Senken ausgeglichen, Hecken verschnitten und die Hauptwege mit einer neuen Schicht aus einem Splitt-Sand-Gemisch überzogen. "Durch einen Park flanieren zu können, macht dessen wesentlichen Zweck aus", begründet Stephan Seeger, Geschäftsführender Vorstand der Stiftung, die Förder-Zusage: "Im Benndorfer Schlosspark aber waren die Wege uneben und bei Regen bildeten sich große Pfützen." Seeger zeigte sich zudem erfreut, dass im Zuge der Wegeerneuerung auch ein behindertengerechter Zugang zu der im vergangenen Jahr ebenfalls dank Stiftungsgeld sanierten Brücke geschaffen werden konnte: "Das Wirken unserer Stiftung soll für die Menschen vor Ort spürbar und erlebbar sein."

Die Kultur- und Umweltstiftung Leipziger Land der Sparkasse Leipzig unterstützt den Förderverein beim Erhalt der Anlage des ehemaligen Ritterguts in Benndorf seit mehreren Jahren. So konnten bislang für eine Fördersumme von insgesamt fast 20.000 Euro nicht nur die Wege saniert, sondern auch der Brunnen im Schlosspark rekonstruiert, der Grundriss des ehemaligen Schlosses angelegt, Bänke aufgestellt sowie die Brücke im Park saniert werden. "Wir freuen uns, dass wir in Vorbereitung der 800-Jahr-Feier Benndorfs 2016 den Park weiter verschönern konnten", so Denis Brauße, Vorsitzender des Fördervereins des Ritterguts Benndorf e. V. "Der Verein selbst wäre nicht in der Lage gewesen, dieses kostenintensive Vorhaben in Angriff zu nehmen", so Brauße. Der Schlosspark ist unmittelbar am Radwanderweg Borna- Frohburg-Kohrener Land gelegen, so dass hier auch häufig auswärtige Besucher begrüßt werden können.

Kontakt: Förderverein Rittergut Benndorf e. V.,
Herr Denis Brauße, Tel.: 034348 / 600040


Förderprojekte:
6 000,00 € - Förderverein Rittergut Benndorf e. V.