Erhalt und Sanierung des historischen Bauernrathauses: Maßnahmen an der Südseite

Bauernrathaus Prießnitz e. V.

Jahr der Förderung: 2022, Fördersumme: 5.000,00 €

Fortgeführt wird im kommenden Jahr auch die Sanierung des historischen Bauernrathauses in Prießnitz, einem der wenigen noch erhaltenen Umgebindehäuser in der Region. Die Kultur- und Umweltstiftung hatte bereits zwischen 2018 und 2021 insgesamt rund 23.900 Euro an Fördermitteln u. a. für die Erstellung eines Holzschutzgutachtens und für Sanierungsarbeiten an der West- und Südseite des Bauernrathauses bereitgestellt.

In 2022 wird der Verein Bauernrathaus Prießnitz e. V. wiederum mit 5.000 Euro unterstützt - damit soll abschließend die Südseite des Gebäudes saniert werden. Dabei wird das in den 1960er Jahren aufgebrachte Blendwerk entfernt und das darunter liegende originale Fachwerk aufgearbeitet.


Förderempfänger
Bauernrathaus Prießnitz e. V.

Postanschrift
Bauernrathaus Prießnitz e. V.
Badstraße 3 d
04654 Prießnitz
Zugehörige Nachrichten: